Zahlungsmittel

Wie wird bezahlt, welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?

Unser Grundsatz: Abonnements und Tickets werden auf den Fähren gegen Barzahlung verkauft bzw. einkassiert.

Ausnahmen:

Für Abonnements ist eine Abgabe gegen Rechnung im Webshop, im Fährenkiosk Meilen und bei der Verwaltung möglich. Administrationszuschlag Fr. 5.-Firmen mit regelmässiger Benutzung (mind. Fr. 300.– Tarifvolumen/Monat), können eine Verrechnung mit Monatsrechnung beantragen. Für Hochzeiten und Gruppenfahrten werden nach vorgängiger Absprache Gutscheine abgegeben und eine Rechnung gestellt.

Andere Zahlungsmöglichkeiten

Reka-Checks Werden akzeptiert. (Keine Rückgabe von Wechselgeld bei Überzahlungen mit Reka-Checks)
Reka-Card: (Neue Zahlungsart) Bezahlen von Rechnungen für Abonnemente. Via www.rekanet.ch überweisen Sie einfach und schnell den gewünschten Betrag ab Ihrem Reka-Card Konto.
Anleitung von Rekanet
Kreditkarten / Debitkarten Können auf den Fähren nicht verarbeitet werden. Der Bezug von Abonnements mit Kreditkarten / Debitkarten via Webshop und im Fährenkiosk in Meilen ist möglich.
EURO (nur Noten) Werden von Fahrzeugen mit ausländischen Kennzeichen akzeptiert. Wechselgeld in CHF. Kursumrechnung zum Buchkurs.
Bank-Checks Werden nicht akzeptiert.
SBB-Gutscheine Werden nicht akzeptiert.
Werden SBB- bzw. ZVV-Fahrausweise akzeptiert?
Generalabonnement SBB Ja
Familienkarten SBB Ja (zusammen mit gültügem SBB Fahrausweis)
ZVV-Fahrausweise Ja (sofern gültige Zonen 141 + 151 gelöst)
Halbtaxabonnement SBB Ja (Mindestpreis Fr. 1.50 – deshalb ohne Wirkung)
ZVV- oder SBB-Velokarten Ja (zusammen mit gültigem SBB Fahrausweis)
Hinweis: SBB und ZVV-Fahrausweise gelten nur im Personenverkehr, d. h. keine Anrechnung als Fahrzeugführer!