Schwan

Technische Informationen zum Fährschiff “Schwan”

SchwanHorgen

Dieselmotor-Fährschiff erbaut durch Bodan-Werft GmbH, Kressbronn BRD. Inbetriebnahme: 1. September 1969, Generalüberholung 1999

Länge über alles 45,90 m
Fahrbahnlänge 42,00 m
Grösste Breite 13,00 m
Fahrbahnbreite 10,20 m
Seitenhöhe des Rumpfes 2,65 m
Gesamthöhe 11,00 m
Fahrbahnhöhe im Licht 4,40 m
Tiefgang, leer
beladen
1,53 m
1,81 m
Wasserverdrängung
(Schiffsgewicht etwa)
240 t
Zuladung (total) 90 t
Zuladung Personenwagen 36
Tolerierte Personenzahl 300 / 500 für Extrafahrten
Sitzplätze innen 36
Sitzplätze aussen 40
Zulässiger Achsdruck 10 t
Dieselmotoren, Typ MTU 2000 / 8V
Leistung der zwei Dieselmotoren 900 PS
Geschwindigkeit 20,0 km/h
Stoppvermögen 1,5 Schiffslängen
Propeller 2
Typ Voith-Schneider
Radaranlage Swiss Radar JFS 364c
Funksprechanlage Kenwood TK 7180 + Motorola GM 950
Fäkalientank 3000 l
Harnstofftank 1600 l
Dieselöltank 4×5000 l, 20’000 l
(18’000 l Nutzinhalt)
Kosten Fr. 1 804 852 (Ersterstellung 1969)
Fr. 3 225 000 (Generalüberholung 1999)
Fr. 350 000 (Abgasnachbehandlung 2008)